http://www.taegerig.ch/de/werke/sozwasser/
21.09.2020 17:00:27


Wasserversorgung


Wir versorgen die Haushaltungen sowie die Industrie- und Gewerbebetriebe mit Trinkwasser. Die Quellen Büschikermatten und Wyhalden speisen das Wasserreservoir im Berg. Bei Bedarf bezieht die Gemeinde zusätzliches Wasser aus dem Quellwasserpumpwerk Himmelrich in Mellingen. Die Einwohner von Büschikon beziehen das Brauch- und Trinkwasser ab dem Reservoir Saalhau von Hägglingen. Die Quellen im Band speisen unsere Dorfbrunnen. Die Wasserhärte beträgt ca. 36 französische Härtegrade.
Die bezogene Wassermenge wird in den Haushaltungen und Betrieben durch Wasserzähler gemessen und zu den geltenden Reglementsgebühren verrechnet. Gerne informieren wir Sie detailliert über Anschlussmodalitäten und weitere Belange rund um das kostbare Gut Trinkwasser.

Bestellung Wasserreglement


Gebühren:
Frischwasser:
CHF 1.50 pro m3 zuzüglich MWST
und Zählergrundgebühr CHF 27.50 zuzüglich MWST je Kubikmeter/Std.
Rechnungsstellung Gebühren nach Ablesung der Wasserzähler im April.


http://www.wasserqualitaet.ch


Chlorothalonil Untersuchungsergebnisse Quellen Büschikon

Am 19. November 2019 hat eine konstruktive Sitzung mit Bewirtschaftern und Eigentümern der Parzellen des Zuströmbereichs der Quellfassungen Büschikermatte und Wyhalde stattgefunden.
Das grosse Interesse, dem Wasser Sorge zu tragen, ist spürbar.
Unser Brunnenmeister, Wendelin Blattmer, wird vierteljährlich neue Wasserproben untersuchen lassen. Die Untersuchungsergebnisse und der Plan der Zuströme zur Quellfassung werden publiziert.
Das Trinkwasser kann bedenkenlos konsumiert werden.

 
Chlorothalonil-Untersuchungsergebnisse_2020_04.pdf (108.7 kB)